Mitteilungen‎ > ‎

Lehrmittelbeschaffung - neue Regelung

veröffentlicht um 21.06.2018, 23:55 von rolf.schaub@gibmit.ch   [ aktualisiert: 22.06.2018, 06:56 ]
Bis anhin wurden die benötigten Lehrmittel direkt von der Schule bestellt und die Lernenden erhielten diese gegen Rechnung.
Nun ist es aus verwaltungstechnischen Gründen nicht mehr möglich, die Lehrmittel auf diese Weise abzugeben.

Neu muss jede/jeder Lernende die Lehrmittel selbst beschaffen. Wir haben die Lehrmittel auf einer Liste zusammengestellt. Diese benötigen Sie zwingend für den schulischen Unterricht ihrer Berufsausbildung. Die Verantwortung über die Beschaffung dieser Artikel liegt bei Ihnen. Besorgen Sie diese frühzeitig. In der ersten Schulwoche müssen diese vorhanden sein. Auf dem Lehrvertrag ist ersichtlich, wer für die Kosten des Schulmaterials aufkommt. Wenn dies der Lehrbetrieb ist, nehmen Sie bitte mit dem Berufsbildungsverantwortlichen ihres Lehrbetriebes Kontakt auf, um die Vorgehensweise zu klären.

Um die Beschaffung zu vereinfachen, haben wir zu den meisten Lehrmittel einen Direktlink zum Online-Shop der Buchinsel, Liestal, eingefügt. Die Buchinsel in Liestal hat auch jeweils Exemplare auf Lager.
Geben Sie bei der Bestellung den Vermerk 'GIBM' an, um einen Rabatt zu erhalten.

Natürlich steht es Ihnen frei, die Lehrmittel in jedem beliebigen anderen Buchladen zu bestellen.

Hier finden Sie die Links zur Liste mit den benötigten Lehrmittel nach Fachrichtung: